spacer guide2ride
KontaktInfoInhalt

spacer

editorial

buch

spacer

spacer

spacer

spacer "Flow" nennt es der amerikanische Psychologe Mihaly Csikszentmihalyi, wenn eine gelungene Bewegung das Gefühl des Glücks bis in die letzte Körperzelle trägt. Ein Gefühl, indem das eigene Ich völlig aufgeht und das die Wahrnehmung von Zeit und Raum verzerrt . Unendliches Dahingleiten oder das Überwinden der Schwerkraft im scheinbar nie enden wollenden Flug. Dieses sind die Momente, welche die Faszination und die Sucht nach solchen Erlebnissen ausmachen. Sie sind es, die uns antreiben, immer neue Erfahrungswelten zu erschließen.

bar
“Schon beim Lernen neuer Bewegungsformen lassen sich anhaltende Augenblicke des Glücks bei gelungenen Versuchen erspüren”
bar

Dabei ist das Gefühl des Fließens, des Eins-Sein mit sich, der Bewegung und allem Umgebenden, nicht nur den Könnern vorbehalten. Schon beim Lernen neuer Bewegungsformen lassen sich anhaltende Augenblicke des Glücks bei gelungenen Versuchen erspüren. Es ist das Suchen und Finden von Bewegungen, die im Einklang stehen mit den eigenen Fähigkeiten und den äußeren Bedingungen. ...

Jetzt bei Amazon bestellen >>

 




KONTAKT | INFO | INHALT | HOME | IMPRESSUM
Hebbel-Seeger, 2006